Aktuell

Angepasste Öffnungszeiten Herbst/Winterzeit bis Ostern

reclame1
Weiter lesen...

Solveigh Rosenhaege neu in Oeding

reclame
Weiter lesen...

Brochure

facebook
Weiter lesen...

Arrangement Rosenhaege, Villa Mondriaan, Reeborghesch/De Woord

Rosenhaege

Direkt an der deutsch-niederländischen Grenze Winterswijk-Oeding liegt Rosenhaege – ein idyllischer Fleck im malerischen Achterhoek, den Besucher unbedingt genießen sollten.

Rund um die altehrwürdigen sächsischen Gebäude liegen 4,5 Hektar Schaugärten – individuell gestaltet mit modernen Bepflanzungskonzepten, minimalistisch bis farbenfroh mit einer selten gesehenen pflanzlichen Vielfalt.

Einladend sind zudem der British Shop mit echtem Flair, der Verkauf von englischen Rosen und ein exzellentes keltisches Kaffeehaus mit großzügigen Terrassen –

inklusive malerischer Aussicht auf die Gärten, Gestaltung und Lavendelhügel mit Zypressen.

Rosenhaege

Direkt an der deutsch-niederländischen Grenze Winterswijk-Oeding liegt Rosenhaege – ein idyllischer Fleck im malerischen Achterhoek, den Besucher unbedingt genießen sollten.

Rund um die altehrwürdigen sächsischen Gebäude liegen 4,5 Hektar Schaugärten – individuell gestaltet mit modernen Bepflanzungskonzepten, minimalistisch bis farbenfroh mit einer selten gesehenen pflanzlichen Vielfalt.

Einladend sind zudem der British Shop mit echtem Flair, der Verkauf von englischen Rosen und ein exzellentes keltisches Kaffeehaus mit großzügigen Terrassen –

inklusive malerischer Aussicht auf die Gärten, Gestaltung und Lavendelhügel mit Zypressen.

Villa Mondriaan

Die Villa Mondriaan in Winterswijk ist heute ein Museum, das über die jungen Jahre von Piet Mondriaan informiert. Mondriaan wurde in Paris und New York weltberühmt. Weniger bekannt ist, dass seine Karriere als Maler in Winterswijk begann. In der gemütlichen Stadt im Achterhoek wohnte der junge Piet von 1880 bis 1892, in Winterswijk.

Hier entdeckte er schon in jungen Jahren sein Talent als Maler und arbeitete an dieser Entwicklung. Diese prägende Zeit seiner Karriere verbrachte er in der Villa. Nach grundlegender Renovierung wurde vor einigen Jahren dort das Museum eingerichtet. Neben seinen frühen Werken und der Lebensgeschichte des weltberühmten Malers sind dort auch neuartige Kunstwerke ausgestellt.

Reeborghesch

In der kleinen Ortschaft Kotten bei Winterswijk werden herrliche Weine angebaut – nicht nur einfache Weine, sondern qualitativ hochwertige Tropfen, die bereits mit besonderen Preisen ausgezeichnet worden sind.

Eigentümer des Weingutes und Weinproduzent dieser Qualitäts-Weine aus dem Achterhoek ist Henk Marmerstein, der professionell und mit viel Hingabe über den Anbau seiner Weine berichtet.Die Gäste können verschiedene achterhoekse Weine und vier verschiedene typische Käsesorten aus dem Achterhoek verkosten.

Tagesprogramm

11.00 bis 11.30 Uhr: Empfang in der Villa Mondriaan mit Kaffee, Petit Four und Führung. Ankunft auf Rosenhaege in Kotten zwischen 13.00 Uhr: Lunch, zwei ausgewählte Brötchen mit Schinken, Brie, Käse, Salat, Gurken, Tomaten und frischem Obst (Dessert). Kaffee, Tee, Milch, Buttermilch oder Saft. Kurze Führung am Gartentor. Danach besteht die Möglichkeit, eigenständig die Gärten, The British Shop oder den Rosenverkaufsgarten zu besichtigen. Ankunft auf dem Weingut Reeborghesch: 15.30 Uhr.  Führung und Weinverkostung unter Führung von Weinkenner Henk Marmerstein, bis etwa 17.00 Uhr.

Ankunft im Restaurant de Woord gegen 17.30 Uhr. Preis für das Arrangement exklusive Dinner im  Restaurant de Woord: 45,50 . Preis für ein Tagesmenü oder ein dreigängiges Menü nach vorheriger Absprache mit dem Restaurant. Reservierungen ab zehn Personen über Rosenhaege. Mail: info@rosenhaege.nl, Telefon 0031-543-563339.

Villa Mondriaan

Die Villa Mondriaan in Winterswijk ist heute ein Museum, das über die jungen Jahre von Piet Mondriaan informiert. Mondriaan wurde in Paris und New York weltberühmt. Weniger bekannt ist, dass seine Karriere als Maler in Winterswijk begann. In der gemütlichen Stadt im Achterhoek wohnte der junge Piet von 1880 bis 1892, in Winterswijk.

Hier entdeckte er schon in jungen Jahren sein Talent als Maler und arbeitete an dieser Entwicklung. Diese prägende Zeit seiner Karriere verbrachte er in der Villa. Nach grundlegender Renovierung wurde vor einigen Jahren dort das Museum eingerichtet. Neben seinen frühen Werken und der Lebensgeschichte des weltberühmten Malers sind dort auch neuartige Kunstwerke ausgestellt.

Reeborghesch

In der kleinen Ortschaft Kotten bei Winterswijk werden herrliche Weine angebaut – nicht nur einfache Weine, sondern qualitativ hochwertige Tropfen, die bereits mit besonderen Preisen ausgezeichnet worden sind.

Alternative für die Weinverkosstung bei Reeborgesch ist eine Likörverkostung und Führung durch die Brennerei von Restaurant de Woord.

Eigentümer des Weingutes und Weinproduzent dieser Qualitäts-Weine aus dem Achterhoek ist Henk Marmerstein, der professionell und mit viel Hingabe über den Anbau seiner Weine berichtet.

Die Gäste können verschiedene achterhoekse Weine und vier verschiedene typische Käsesorten aus dem Achterhoek verkosten.

Tagesprogramm

11.00 bis 11.30 Uhr: Empfang in der Villa Mondriaan mit Kaffee, Petit Four und Führung. Ankunft auf Rosenhaege in Kotten zwischen 13.00 Uhr: Lunch, zwei ausgewählte Brötchen mit Schinken, Brie, Käse, Salat, Gurken, Tomaten und frischem Obst (Dessert). Kaffee, Tee, Milch, Buttermilch oder Saft. Kurze Führung am Gartentor. Danach besteht die Möglichkeit, eigenständig die Gärten oder The British Shop zu besichtigen. Ankunft auf dem Weingut Reeborghesch oder Restaurant de Woord: 15.30 Uhr.  Führung und Weinverkostung unter Führung von Weinkenner Henk Marmerstein oder Likörkenner Volkmar Kroes, bis etwa 17.00 Uhr.

Ankunft im Restaurant de Woord gegen 17.30 Uhr. Preis für das Arrangement exklusive Dinner im  Restaurant de Woord: 45,50 . Preis für ein Tagesmenü oder ein dreigängiges Menünach vorheriger Absprache mit dem Restaurant. Reservierungen ab zehn Personen über Rosenhaege. Mail: info@rosenhaege.nl, Telefon 0031-543-563339.

x